Impressum

minimieren

Kontakt








minimieren

Technik Thema

Mit Kamera und menschlichem Modell durchsucht Ruth Kunz Landschaften
und bauliche Ruinen, inszeniert Kompositionen, hält sie fotographisch fest.
Im Atelier findet anschliessend die malerische Umsetzung mit Acryl auf
Leinwand statt. Durch klare Linien und kräftige Farben entsteht eine präzise,
figürliche Malerei.

Mit männlichen Modellen ist die Künstlerin stetig auf der Suche nach der
Sensibilität im Mann. Ruth Kunz drückt sich über intensive, szenische
Wiedergaben menschlicher Begegnungen aus. Sensible Darstellungen von
Kontakten zwischen Mann und Tier gehören ebenso zu ihrem Markenzeichen;
eine Taube, ein Hund, ein Hase, ein Igel, eine Schnecke oder eine Katze
schaffen sorgfältige Kontrapunkte zu den männlichen Befindlichkeiten.

Zitat Ruth Kunz.: ”Ich bin in der Realität verwurzelt, lebe aber gleichzeitig
intensiv mit meinen Fiktionen und sinnlichen Wahrnehmungen, getrieben vom
Abenteuer der Farben, des Lichts und Schattens; eine ständige Suche nach
etwas Grösserem.”